Accès au site en français Website in English

Installez le plugin Flash pour voir l'animation : Cliquez ici pour le télécharger

Reservieren Sie ihren Aufenthalt!
Die Größe der Charaktere vermindernDie Größe der Charaktere erhöhenzu drukenPDF VersionPlan des Gebiets
Interactive Karte GooglemapReiseroute

Aufenthalte


Spargelzeit

Ab 165 Euros

> Mehr informationen

Arbrotherapie®, Wald und Wohlbefinden

Ab 178 Euros

> Mehr informationen

Ein Wochenende für Waldliebhaber

Ab 129 Euros

> Mehr informationen

Gourmetfreuden im Ried

Ab 110 Euros

> Mehr informationen

Der Rhein Marne Kanal


Le canal de la Marne au Rhin à Schiltigheim

Plan incliné d'Arzviller
Plan incliné d'Arzviller

Der Rhein Marne Kanal (Abschnitt Réchicourt > Straßburg)
EuroVélo® 5
35 Schleusen – 28 Stunden – 86 km

Ab dem Ende des 18. Jh. gab es zahlreiche Projekte für eine West-Ost-Verbindung, die schließlich zum Bau des Rhein-Marne-Kanal führten. Gebaut zur gleichen Zeit wie die Bahnlinie Paris-Straßburg, wurde der Rhein-Marne-Kanal zwischen Nancy und Straßburg 1853 in Betrieb genommen. Nach Sarrebourg und die Hochebene von Lothringen, kaum aus den Niderviller und Arzviller Tunnels, führt der Kanal durch das abschüssige Zorn-Tal über das außergewöhnliche Schiffshebewerk von Saint-Louis /Arzviller. Dieser Aufzug für Schiffe ersetzt eine Kette von 17 Schleusen seit 1969. Bei dem Ausgang des Tunnels von Arzviller startet ein herrlicher Radweg, der entlang des Treidelpfades des Marne-Rhein-Kanals bis nach Straßburg angelegt wurde. Wichtigste Stationen dieser Route sind: zahlreiche Burgruinen im Zorntal wie zum Beispiel in Lutzelbourg, die charmante Stadt von Saverne, Tor zum Elsaß mit ihrer eindrucksvolle Doppelschleuse; Hochfelden, eine Hochburg der Brauereikunst, und Brumath, ehemals unter dem Namen «Brocomagus» als Hauptstadt des Elsaß zur Zeit der Römer bekannt.
 


Téléchargez la fiche technique du canal

Die Skizzen zum herunterladen Picto pdf petit


Der Rhein - Der Saar-Kohlen-Kanal - Der Rhein Marne Kanal - Der Rhein Rhône Kanal - Nördlicher Abschnitt


Agence de développement touristique du Bas-Rhin - 4 rue Bartisch - F-67100 Strasbourg - Tél. +33 (0)3 88 15 45 88 - Fax +33 (0)3 88 75 67 64 - Impressum - Kontakt
Fermer